Durchführung

Im Rahmen der Durchführung des CAT-SCREEN-Programms werden die Kinder bzw. Jugendlichen aufgefordert, jeweils die Antwortalternative anzukreuzen, die ihrem Erleben am nächsten kommt.

Hierfür werden einfache, klar verständliche Formulierung der Fragen und Instruktionen präsentiert.

Das Programm enthält alle notwendigen Ausfüllinstruktionen. Eine kontinuierliche Präsenz von Betreuungspersonen während des Ausfüllens ist daher nicht unbedingt erforderlich.
Die Bearbeitungszeit je nach Alter beträgt 10 bis 20 Minuten. Das Programm startet kindgerecht mit der Katze „Lilli” und dem Hund „Tom”. Die Befragung beginnt durch einen Mausklick auf die Comicfiguren (gekennzeichnet mit „Start” und einem Pfeil). Alle Fragen des CAT-SCREEN-Programms können anhand von Mausklicks beantwortet werden (bzw. bei Nutzung eines Touchscreens durch eine entsprechende Berührung des Monitors) und sind zusätzlich mittels Lautsprecher oder Kopfhörer zu hören.
Die Antwortmöglichkeiten werden vorgelesen und anhand kleiner Schaltflächen präsentiert. Es ist möglich auf die unmittelbar vorhergehende Frage zurückzugreifen, falls eine Korrektur nötig ist.

Das CAT-SCREEN-Programm ist so konzipiert, dass alle Fragen beantwortet werden müssen, bevor die Befragung beendet und die Auswertung vorgenommen werden kann.